Führung | 22.11.2017 | 15:00 – 16:30

Kuratorenführung in Kooperation mit der VHS Ibbenbüren

Was kann sich im Prozess der Betrachtung zwischen einen Kunstwerk und seinem Gegenüber ergeben? Die Wahrnehmung von Kunst wie auch die Situation, die sich zwischen einem Kunstwerk und seinem Gegenüber ergeben kann, stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Bei der Betrachtung von Kunst geht es immer auch um ein individuelles Erleben, um das spontane Gefühl, das mit dem Kunstwerk verbunden ist. In diesem Sinne lenkt die Kuratorenführung das Augenmerk auf diesen flüchtigen, schwer fassbaren, individuell oder kollektiv erlebten Augenblick.

E
intritt € 10
Anmeldung nicht erforderlich

Dbg  fb.  header
Dem Bild gegenüber | © Draiflessen Collection