Museumsspaß | 29.07.2020 | 11:00 – 13:00

MuseumsSpaß Zeichenwerkstatt Seestücke

Im 17. und 18. Jahrhundert waren die kleinen Niederlande eine Weltmacht. Die Schiffe ihrer Vereinigten Ostindischen Kompanie beherrschten die Weltmeere. Der Handel mit Gewürzen, Kaffee und Tee führte zu großem Reichtum. Die Marinemalerei, also das Malen oder Zeichnen von diesen Schiffen auf hoher See oder sogar in der Schlacht, wurde in dieser Zeit in den Niederlanden sehr beliebt. Einige der Bilder schauen wir uns in der Ausstellung Seestücke an. Danach malen wir selbst ein eigenes Seestück, also ein Bild von Schiffen auf dem Meer.


Teilnahmegebühr € 6 (ab 6 Jahre)
Anmeldung bis zum Donnerstag der Vorwoche

Erscheinungsbild  museiumsspa%c3%9f 2020
MuseumsSpaß 2020 | © Draiflessen Collection

Anmeldung für diese Veranstaltung

Bitte melden Sie sich unter der folgenden Telefonnummer an:

+49.(0)5452.9168-3500

Alternativ haben Sie die Möglichkeit einer Online-Anmeldung. Wir werden Sie daraufhin schnellstmöglich kontaktieren.