Kurator*innenführung | 07.03.2024 | 18:00 – 20:00

Kunst am Abend und Occhi-Workshop *** ausgebucht
in der Ausstellung ARIADNE'S NAAIKUSSEN


Universität trifft Museum
Bereits zum zweiten Mal haben Studierende des Fachgebiets Textiles Gestalten der Universität Osnabrück mit der Draiflessen Collection im Ausstellungskontext zusammengearbeitet, um die Vielfalt von Mode und deren Ursprünge in der Handarbeit zu erforschen.
Ausgehend von der Sammlung historischer Näh- und Handarbeitsutensilien „Stichting Ariadne’s Naaikussen“ ließen Studierende eine fast vergessene Technik der Spitzenherstellung wieder aufleben: Occhi.

Occhi (auch Schiffchen- oder Frivolitätenarbeit genannt) ist eine Handarbeitstechnik, bei der Spitzen mithilfe eines auf einem Schiffchen aufgewickelten Fadens gebildet werden. Wie aber wurde Occhi ursprünglich hergestellt? Auf welche historischen Quellen können wir zurückgreifen, wenn wir Occhi wiedererlernen wollen? Und wie können Occhi-Spitzen zeitgemäß interpretiert werden? Diese und andere Fragen stellten sich die Studierenden während der Recherche zu diesem Thema und nicht zuletzt beim Anfertigen ihrer Handarbeiten.
Die filigranen Ergebnisse dieser theoretischen wie praktischen Auseinandersetzungen zeigt die Draiflessen Collection bis 28. April 2023 im Kontext der Erstpräsentation von „Ariadne’s Naaikussen“.

Im Rahmen der Kurator*innenführung, von 18 bis 19 Uhr, werden die Mitwirkenden des Seminars, Daria Ivanov, Anja Leshoff, Christine Löbbers, Jessica Kirschmann, Celine Krumland, Kathrin Meese, Tamara Olmer und Elisa Prigge, ihre Arbeiten vorstellen.

Anschließend, von 19 bis 20 Uhr, findet der Occhi-Workshop statt. Fachkundig begleitet wird dieser Workshop von Anja Leshoff und Christine Löbbers vom Institut für Textiles Gestalten der Universität Osnabrück.

Die Teilnahmegebühr beträgt € 10
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt
Anmeldung bis 05.03.2024

Occhi | © Anja Leshoff

Anmeldung für diese Veranstaltung

Bitte melden Sie sich unter der folgenden Telefonnummer an:

+49.(0)5452.9168-3500

Alternativ haben Sie die Möglichkeit einer Online-Anmeldung. Wir werden Sie daraufhin schnellstmöglich kontaktieren.

Name
E-Mail
Telefon
Mobiltelefon
Teilnehmerzahl
Sonstige Mitteilungen: (Haben Sie weitere Anmerkungen oder Fragen?)