Pressebereich

Hier stellen wir Ihnen Bildmaterial in druckfähiger Qualität sowie Texte zur aktuellen Ausstellung zur Verfügung.

Alle zum Download angebotenen Abbildungen und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Bei Nennung der Copyrightangaben und eines Hinweises auf unsere Website www.draiflessen.com dürfen diese kostenfrei zur Berichterstattung über die entsprechende Ausstellung verwendet werden. Jede andere Nutzung ist nicht gestattet und bedarf einer ausdrücklichen Genehmigung.

Kontakt:

Tanja Kemmer
Georgstraße 18
49497 Mettingen
+49 (0)54 52. 91 68-30 00
tanja.kemmer@draiflessen.com

Draiflessen Presseverteiler

Sie möchten regelmäßig von uns über bevorstehende Ausstellungen oder Veranstaltungen für Ihre Berichterstattung informiert werden? Wir nehmen Sie gerne in unseren Presseverteiler auf.

20.10.2021

Abiturrituale

Abiturrituale

Das Abitur markiert nicht nur den Abschluss der höheren Schullaufbahn, sondern auch den Eintritt in das Erwachsenenleben. Die Abiturrituale von Abschlussklassen haben sich zwar im Laufe des letzten Jahrhunderts geändert, das Bedürfnis, sich am Ende der Schulzeit als Gemeinschaft zu inszenieren und zu feiern, ist geblieben: Was früher Band und Mütze, sind heute T-Shirts und Baseballcap mit Abilogo. Aber wie spiegelt sich der jeweilige Zeitgeist in den Bräuchen und Ritualen von Abiturjahrgängen wider, wie haben sich diese Ausdrucksformen von Abschlussklassen geändert? Die Präsentation in DAS Forum spürt dem Wandel der Feiern und Rituale rund um das Abitur in den vergangenen 100 Jahren nach.


20.10.2021

Passion Kunst

Passion Kunst

Lucas van Leyden (ca. 1494–1533) ist eine der außergewöhnlichsten und herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten der niederländischen Renaissance. Wie Albrecht Dürer (1471–1528), mit dem er in regem Austausch stand, konzentrierte sich Van Leyden auf die Charakterisierung von Menschen und deren Verhalten. Mit viel Fantasie und erzählerischem Talent sowie ungewöhnlichen Sicht- und Herangehensweisen schuf er aus allseits bekannten Themen unkonventionelle grafische Meisterleistungen.


13.10.2021

Touch

Touch

Was bis vor Kurzem noch völlig alltäglich, ein selbstverständlicher Akt der menschlichen Begegnung war, ist dies plötzlich nicht mehr: die gegenseitige Berührung, die Umarmung oder der Handschlag zur Begrüßung. Diesen Moment und die Bedeutung dieser menschlichen Verbindung thematisiert der niederländische Künstler Daan Roosegaarde (*1979) in seiner eigens für die Draiflessen Collection entwickelten raumgreifenden Installation.


12.07.2021

Hohe Schneiderkunst

Hohe Schneiderkunst

Die Präsentation HOHE SCHNEIDERKUNST in DAS Forum ist das Ergebnis eines Kooperationsprojekts mit dem Fachgebiet Textiles Gestalten des Fachbereichs Kultur- und Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück: In zwei Seminaren setzen sich Studierende mit den vier Modeschöpfer*innen, ihren Arbeitsweisen und ihrem Œuvre theoretisch und praktisch auseinander.


18.05.2021

Stay Healthy

Stay Healthy

Die Kabinettausstellung STAY HEALTHY veranschaulicht, dass eine ganzheitliche Körperprävention kein moderner Ansatz ist, sondern dass sich bereits vor rund 500 Jahren Menschen Fragen zur eigenen Gesundheit gestellt und zu beantworten versucht haben.


4.03.2021

Made Realities

Made Realities

Die Ausstellung MADE REALITIES vereint Werke von vier Fotografen, die den traditionell dokumentarischen Aspekt der Fotografie mit fiktiven Elementen verbinden.


25.11.2020

„Das Meer ruft!“

„Das Meer ruft!“

Anhand zahlreicher Ausstellungsstücke und mehrerer Medienstationen in einer Präsentation in DAS Forum widmet sich die Draiflessen Collection dem Thema Tonfilm.


29.07.2020

Seestücke

Seestücke

Beim Anblick des Meeres spüren wohl die meisten Menschen eine unerklärliche Faszination. Diese Faszination zeigt sich seit jeher in der Kunst. Besonders in den Niederlanden des 17. Jahrhundert werden Darstellungen der Schifffahrt und der See zu eigenständigen Bildmotiven.


28.07.2020

Emil Nolde – a critical approach by Mischa Kuball

Emil Nolde – a critical approach by Mischa Kuball

Die Draiflessen Collection hat den Konzeptkünstler Mischa Kuball (* 1959) eingeladen, sich mit dem Maler Emil Nolde (1867–1956) auseinanderzusetzen. Mischa Kuball entwickelte für die Ausstellung künstlerische Arbeiten, die ein vielschichtiges, offenes, kritisches und zugleich ästhetisches Durchleuchten eines der ambivalentesten deutschen Künstler der letzten 100 Jahre umfassen.


8.05.2020

Modebilder

Modebilder

Mit MODEBILDER hat die Draiflessen Collection erstmalig ein rein digitales Format entwickelt, das ab dem 13. Mai 2020, 17 Uhr auf der Homepage zu erleben ist. Diese Präsentation vermittelt interaktiv die Mode der 1920er-Jahre, macht die in dieser Zeit innovative Kleidungsproduktion von C&A erfahrbar und wirft einen konzentrierten Blick auf die Bekleidung für Damen, Herren und Kinder aus dieser Zeit.


21.02.2020

Lieblingsstücke

Lieblingsstücke

Mit LIEBLINGSSTÜCKE stellt die Draiflessen Collection einen besonderen Bestand des Archivs vor: die Kinderheftreihe „CANTERBUMM erzählt Euch was“ des Modehauses C&A, die in den 1930er- und 1950er-Jahren in den Filialen für die jungen Kund*innen bereitlag.


22.01.2020

Am dritten Tage ...

Am dritten Tage ...

Die Auferstehung Christi am dritten Tage nach der Kreuzigung ist eines der Motive der neuen Kabinettausstellung. Diese präsentiert farbintensive, teilweise mit Gold verzierte Buchmalereien des niederländisch-deutschen Sprachraums vom Mittelalter bis zur Frühen Neuzeit.


15.01.2020

meet MUSIC: DAS kleine ICH BIN ICH

meet MUSIC: DAS kleine ICH BIN ICH

Wer kennt es nicht, das kleine, namenlose Tier, das sich in Mira Lobes Kinderbuchklassiker „DAS kleine ICH BIN ICH“ auf die Suche nach der eigenen Identität begibt? Kleine und auch große Hörer*innen können sich im gleichnamigen Musikmärchen auf eine Reise in die fantastische Welt des Celloklangs und der Assoziation von Musik und Text begeben.


8.01.2020

Hoffnung

Hoffnung

Die Draiflessen Collection widmet sich im letzten Teil ihrer Ausstellungstrilogie GLAUBE, LIEBE, HOFFNUNG dem Konzept Hoffnung als Offenheit gegenüber (noch) nicht verfügbaren Möglichkeiten.


1.07.2019

Liebe

Liebe

Die Liebe ist allgegenwärtig: Nicht nur in Romanen, Filmen oder Liedern steht sie als starkes Gefühl, emotionale Kraft oder unerreichbares Ideal im Mittelpunkt, sondern sie ist immer auch Teil gesellschaftlicher Diskurse. Wie lieben wir? Wen lieben wir? Und warum?


11.06.2019

Vom Wesen der Landschaft

Vom Wesen der Landschaft

Die Kabinettausstellung stellt die Landschaftsradierungen Rembrandt Harmensz. van Rijns (1606–1669) in einen unmittelbaren Dialog mit Zeichnungen des zeitgenössischen niederländischen Künstlers Jan van der Kooi (*1957).


16.04.2019

meet MUSIC: Das Jazz-Trio Iiro Rantala, Dan Berglund und Anton Eger

meet MUSIC: Das Jazz-Trio Iiro Rantala, Dan Berglund und Anton Eger

Der finnische Pianist Iiro Rantala überrascht einmal mehr mit einem speziellen Projekt: Mit seinem Trio spannt er den Bogen von den 1950er-Jahren bis in die heutige Zeit.


14.03.2019

Glaube

Glaube

Die Ausstellung liefert einen eher essayistischen Beitrag zum Thema Glaube ohne dieser Vorstellung eine genaue Definition zu geben. Stattdessen werden durch die Werke immer wieder Ambivalenzen deutlich gemacht, die der Begriff mit sich bringt.


27.02.2019

fremd und vertraut

fremd und vertraut

Die neue Kabinettausstellung fremd und vertraut präsentiert eine Auswahl biblischer Radierungen Rembrandt Harmensz. van Rijns. Für deren Inszenierung konzentrierte er sich auf den moralischen, den menschlichen Kern dieser Geschichten, welcher besonders durch die Interaktionen der Figuren hervortritt.


11.02.2019

meet MUSIC: Festliches Osterkonzert

meet MUSIC: Festliches Osterkonzert

In dem traditionellen festlichen Ostermontagskonzert in der Mettinger Kirche St. Agatha werden Midori Seiler und Christian Rieger Kompositionen von Heinrich Ignaz Franz von Biber (1644–1704) und Johann Sebastian Bach (1685–1750) in einen musikalischen Dialog bringen.


28.11.2018

meet MUSIC: Foyerkonzert & Empfang: Lieder mit Klavierbegleitung

meet MUSIC: Foyerkonzert & Empfang: Lieder mit Klavierbegleitung

Mit Liedern von Schumann, Bizet, Duparc, Britten und Eisler geht die Sopranistin Sarah Maria Sun zusammen mit dem Pianisten Jan Philip Schulze auf eine Zeitreise durch das Genre des Kunstlieds.


13.11.2018

meet MUSIC: Xmas Gospel in Draiflessen. Pamela O’Neal and the Gospel Soul Notes

meet MUSIC: Xmas Gospel in Draiflessen. Pamela O’Neal and the Gospel Soul Notes

Die in Kalifornien geborene Sängerin und Entertainerin Pamela O’Neal wird mit den „Gospel Soul Notes“, einem fünfköpfigem Chor und einem Pianospieler, bekannte Weihnachtslieder im mehrstimmigen Gospelsound performen.


11.10.2018

REISE.BILDER

REISE.BILDER

Die Kabinettausstellung setzt Nicolas de Nicolays (1517–1583) Reisebericht in einen Dialog mit ausgewählten Büchern und osmanischen Textilien der Frühen Neuzeit und zeigt so die große Bedeutung dieses Reiseberichts für die europäische Vorstellung von den im Osmanischen Reich lebenden Menschen.


13.07.2018

grenzüberschreitend

grenzüberschreitend

Die Ausstellung stellt die Frage nach den Qualitäten von Karten als Projektionsflächen der Welt. Sie setzt diese mit Kunstwerken internationaler Künstler in Beziehung, die sich mit dem Einfluss von Karten auf unsere Weltsicht auseinandersetzen.


3.04.2018

Peppino D’Agostino: Acoustic Guitar. Instrumentals and Songs

Peppino D’Agostino: Acoustic Guitar. Instrumentals and Songs

Der Gitarrenvirtuose Peppino D’Agostino wird am 5. Mai 2018 ab 19.30 Uhr im Saal von Draiflessen ausgewählte Instrumentalstücke und Lieder aus seinem Repertoire sowie Arrangements bekannter Stücke aus Klassik, Pop- und traditioneller Musik aus aller Welt präsentieren.


14.02.2018

Der Fall der Sterne

Der Fall der Sterne

Apokalyptische Vorstellungen vom Weltuntergang ziehen die Menschen seit Jahrhunderten in den Bann. In der Ausstellung treffen Julian Rosefeldts (*1965) Videoarbeit „In the Land of Drought“, Albrecht Dürers (1471–1528) Darstellungen der Johannesoffenbarung und endzeitliche Ankündigungen des Theologen Johannes Gerson (1363–1429) aufeinander.


13.02.2018

Capella de la Torre: Renaissance meets Jazz, Ostermontagskonzert

Capella de la Torre: Renaissance meets Jazz, Ostermontagskonzert

Capella de la Torre begibt sich im Konzert auf die Suche nach den Wurzeln des Jazz und bringt alte Musik und zeitgenössische Improvisation zusammen. Hier entstehen neue Klangwelten: unbekannt, aufregend und faszinierend, obgleich sie doch schon seit der frühen Neuzeit existieren. So wie die Musiker des 16. Jahrhunderts ihre Zuhörer mitgerissen und begeistert haben, passiert es auch jetzt in der Gegenwart.


3.01.2018

Kasper König ... dem Bild gegenüber

Kasper König ... dem Bild gegenüber

Die Draiflessen Collection hat Kasper König, künstlerischer Leiter der Skulptur Projekte Münster 2017, zu einem Vortrag eingeladen.


11.12.2017

NippleJesus

NippleJesus

Komödiensolo von Nick Hornby mit Schauspieler Jens Schnarre In einer Inszenierung des Landestheaters Schwaben Draiflessen Collection, 21.12.2017, 20 Uhr


13.10.2017

Konzert: Luther-Kantaten von J. S. Bach

Konzert: Luther-Kantaten von J. S. Bach

Christoph Spering, einer der profiliertesten Dirigenten der Alten Musik, wird am 4. November 2017 im Saal der Draiflessen Collection gemeinsam mit seinen beiden Ensembles „Chorus Musicus Köln“ und „Das Neue Orchester“ drei Luther-Kantaten Johann Sebastian Bachs aufführen.


21.06.2017

Dem Bild gegenüber

Dem Bild gegenüber

Die Ausstellung lenkt anhand ausgewählter Kunstwerke aus unterschiedlichen Jahrhunderten die Perspektive darauf, was der flüchtige, schwer fassbare, individuell oder kollektiv erlebte Augenblick der Betrachtung von Kunst bewirken kann.


10.04.2017

Exkursionen Draiflessen Collection

Exkursionen Draiflessen Collection

Reformation 1517 – die fand nicht nur in Wittenberg, auf der Wartburg und vor dem Reichstag statt. Die Reformation hatte durchgreifende Folgen für die gesamte christliche Welt und diese zeigten sich auch im Tecklenburger Land, im Bistum Osnabrück und in der Diözese Münster. Wir begeben uns daher auf eine Spurensuche zu Schauplätzen der Reformation in unserer Heimatregion.


28.02.2017

Ostermontagskonzert meet MUSIC: Preisung

Ostermontagskonzert meet MUSIC: Preisung

Auch in diesem Jahr wird es am 17. April, ab 19.30 Uhr, ein Ostermontagskonzert geben: Sjaella zu Gast in der Mettinger Kirche St. Agatha.


27.02.2017

1517. Ein Vermächtnis

1517. Ein Vermächtnis

Die Kabinettausstellung folgt den Spuren Martin Luthers. Sie zeigt Druckerzeugnisse des damals neuen Zeitgeistes – von der noch in lateinischer Sprache verfassten ersten gedruckten Bibel („Gutenberg-Bibel“) über den ersten deutschen Bibeldruck vor Luthers Neuübersetzung („Mentelin-Bibel“) bis hin zur letzten Fassung aus Luthers Hand („Lutherbibel“).


5.09.2016

Aufgetischt!

Aufgetischt!

Parallel zur Sonderausstellung „Phänomen Familienunternehmen“ widmet sich die Kabinettausstellung dem Thema „Essen und Kochen“. Dabei steht das sehr zentrale Alltagsereignis – die gemeinsame Mahlzeit – im Zentrum der Präsentation, die sich dem Themenbereich auch kulturgeschichtlich nähert.


1.06.2016

Phänomen Familienunternehmen

Phänomen Familienunternehmen

Die Ausstellung „Phänomen Familienunternehmen. Einblicke – Überblicke“ nähert sich dem Thema aus einer neuen Perspektive, indem sie Unternehmerpersönlichkeiten und ihre Familien zu Wort kommen lässt: Briefe, Lebenserinnerungen, Testamente und Geschäftsprotokolle aus dem späten 18. Jahrhundert bis in die 1960er-Jahre gewähren Einblicke in die Motive ihres Handelns. In 25 sehr persönlichen Geschichten aus 13 Familienunternehmen werden so Ziele, Wünsche und Verpflichtungen der Akteure lebendig und erweisen sich als überraschend aktuell.


13.05.2016

Wunder.Alltag.Familie

Wunder.Alltag.Familie

Ausgehend von der Grafik- und Buchsammlung der Liberna Collection, widmet sich die Ausstellung den Alltagsszenen der Heiligen Familie vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert.


7.03.2016

Die Draiflessen Collection

Die Draiflessen Collection

Die Draiflessen Collection, 2009 gegründet, führt auf einer eigenen, internationalen Museumsstandards entsprechenden Ausstellungsfläche regelmäßig Ausstellungen zu einem breiten Themenspektrum durch (Familien-, Unternehmens- Kunst- und Kulturgeschichte).


3.03.2016

Konzert mit Ludwig Güttler, Friedrich Kircheis und Volker Stegmann

Konzert mit Ludwig Güttler, Friedrich Kircheis und Volker Stegmann

Ludwig Güttler, Volker Stegmann und Friedrich Kircheis: „Herzlich lieb hab’ ich dich, oh Herr!“ Ein österliches Konzert mit Trompeten, Corno da caccia und Orgel Ostermontag, in der Mettinger St. Agatha Kirche