Exkursion | 22.10.2020 – 24.10.2020

Exkursion nach Seebüll *** verschoben auf 10.–12.09.2021! Heimat und Inspiration

Auf Facebook teilen Tweet

Im Rahmen der Ausstellung „Emil Nolde – eine kritische Annäherung von Mischa Kuball“ entdecken die Exkursionsteilnehmer*innen die Schönheit der Landschaft im hohen Norden Schleswig-Holsteins, die den expressionistischen Maler Emil Nolde inspiriert hat. Mit Seebüll in der kleinen Gemeinde Neukirchen nahe der dänischen Grenze hat sich das Ehepaar Ada und Emil Nolde ab 1927 einen besonderen Lebensraum geschaffen, der ebenso wie die hier entstandenen Kunstwerke bis heute erlebbar ist. Mit der Kunststätte Bossard steht ein zweites expressionistisches Künstlerdomizil, das des Künstlerpaares Johann Michael Bossard und Jutta Bossard-Krull, als Ziel auf dem Programm. Mit einem Besuch des Schlosses Gottorf und seinen überwältigenden Räumen und Kunstwerken schließt die Exkursion ab.

Mit Teilnahmegebühr und Anmeldung

Exkursion nach seeb%c3%bcll oktober nolde haus foto helmut kunde
Das Nolde-Haus in Seebüll | © Nolde Stiftung Seebüll, Foto: Helmut Kunde