Öffentliche Führung | 20.09.2020 | 13:30 – 14:30

Seestücke

Mit dem kriegerischen Wettstreit der führenden Seemächte England, Spanien und den Niederlanden um die Vorherrschaft im überseeischen Handel kommt im 17. Jahrhundert ein eigenständiges Kunstgenre auf: das Seestück. Das Spektrum ist dabei weit gefasst und reicht von detailgetreuen Schiffsporträts, dramatischen Seeschlachten und Flottenparaden bis hin zu alltäglichen, mit namenlosen Booten befahrenen Wasser- und Küstenlandschaften oder stimmungsvollen Aussichten auf den Sehnsuchtsort Meer. Die Kabinettausstellung kombiniert Gemälde, Zeichnungen und Grafiken der Sammlung und geht dieser Faszination nach.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch der öffentlichen Führung.

Bitte beachten: Der Studiensaal lässt nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern zu.

Seest%c3%bccke
Hendrik Cornelisz. Vroom, Kriegsschiffe in ruhigem Gewässer, Ende 16. /Anfang 17. Jahrhundert | © Draiflessen Collection (Liberna), Mettingen