Exkursion | 13.05.2021 – 15.05.2021

Exkursion nach Potsdam und Berlin ... fällt aus! Auf den Spuren des Realen

Die anlässlich der Ausstellung MADE REALITIES veranstaltete Exkursion nach Potsdam und Berlin bietet die Möglichkeit, sich mit dem Thema der Konstruktion von Wirklichkeiten in Fotografie und Film zu befassen. Inszenierung, Lichtregie, Pose und Requisiten sind Schlagwörter, die bei dieser Reise im Fokus stehen. Im Potsdamer Filmmuseum lernen wir die Geschichte der Filmstudios Babelsbergs kennen. Im Berliner Museum für Fotografie schauen wir uns Aufnahmen aus den USA der 1970er/80erJahre an, die aus unterschiedlichen Impulsen von verschiedenen Fotografen gemacht wurden. Weitere Highlights der Reise sind unter anderem ein Rundgang durch das Barberini Museum in Potsdam, der Besuch eines traditionsreichen Kinos und eine Führung durch das Tiergartenviertel in Berlin.


Mit Teilnahmegebühr und Anmeldung

The red curtain | © Shutterstock, Foto: Corrado Baratta

Anmeldung für diese Veranstaltung

Bitte melden Sie sich unter der folgenden Telefonnummer an:

+49.(0)5452.9168-3500

Alternativ haben Sie die Möglichkeit einer Online-Anmeldung. Wir werden Sie daraufhin schnellstmöglich kontaktieren.

Zeitgleich

März

Do
18.
| Symposium
DAS Forum: „Handelssache ist Männersache!”
Die Rolle von Frauen in europäischen Familienunternehmen des 19. und 20. Jahrhunderts 
Die Draiflessen Collection möchte sich in dem interdisziplinär angelegten wissenschaftlichen Symposion der Rolle von Frauen in europäischen Familienunternehmen des 19. und 20. Jahrhunderts widmen.

April

Sa
17.
| Exkursion
Exkursion nach Cuxhaven ... fällt aus!
Die Extreme der Seefahrt
Mit der Kabinettausstellung „Seestücke“ versetzt die Draiflessen Collection die Besucher*innen zurück in die faszinierende, teils kriegerische, teils romantische Welt der Seefahrt des 17. Jahrhunderts.

Mai

Do
13.
| Exkursion
Exkursion nach Potsdam und Berlin ... fällt aus!
Auf den Spuren des Realen
Inszenierung, Lichtregie, Pose und Requisiten sind Schlagwörter, die bei dieser Reise im Fokus stehen.