Öffentliche Führung | 25.07.2021 | 11:00 – 17:00

Finissage in der Ausstellung MADE REALITIES

Die Draiflessen Collection lädt Sie am 25. Juli herzlich zur Finissage der Ausstellung MADE REALITIES. Fotografien von Thomas Demand, Philip-Lorca diCorcia, Andreas Gursky und Jeff Wall ein. Der Eintritt ist an diesem Tag kostenlos. Wir verzichten auf klassische Führungen. Stattdessen haben Sie die Möglichkeit, mit unseren Guides in der Ausstellung ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung, entweder telefonisch unter +49 (0)542.9168–3500 oder per E-Mail anmeldung@draiflessen.com. Bitte bringen Sie eine FFP2- oder OP-Maske mit. Wir bitten um Verständnis, wenn es aufgrund des möglicherweise höheren Gästeaufkommens zu Wartezeiten kommen sollte.

Zur Ausstellung
Mit Thomas Demand, Philip-Lorca diCorcia, Andreas Gursky und Jeff Wall widmet sich MADE REALITIES vier Fotografen, deren Werke meisterhaft die Möglichkeiten und Grenzen ihres künstlerischen Mediums hinterfragen. Sowohl analog als auch digital formulieren alle vier eigenwillige Sichtweisen auf Wirklichkeit und analysieren zugleich die menschliche Wahrnehmung. Die Motive reichen von flüchtigen Alltagsszenen über rätselhaftes Geschehen bis zu reinszenierten historischen Ereignissen. Eine Gemeinsamkeit aller Bilder liegt in der Absicht der Künstler, das traditionell Dokumentarische der Fotografie mit Erfundenem zu verschränken. Ohne den Bezug auf wirklich Gegebenes aufzugeben, entstanden Ausschnitte von Welt, die gleichermaßen überzeugen wie verunsichern.

Finissage MADE REALITIES | © Draiflessen Collection