Sonderausstellung | 11.10.2020 – 07.02.2021

Emil Nolde – a critical approach by Mischa Kuball

Previous Next

Die Wahrnehmung des expressionistischen Malers Emil Nolde (1867–1956) ist geprägt durch historische Mythenbildung und deren aktuelle Dekonstruktion. Nolde steht damit exemplarisch für die Zeitgebundenheit der Bewertung von Kunst.

Der Konzeptkünstler Mischa Kuball (*1959) durchbricht in seinen medialen Installationen starre Deutungsmuster und legt die sich vielschichtig überlagernden Strukturen der Produktion und Wahrnehmung von Kunst offen. Kuballs Blick auf die historische und hochgradig widersprüchliche Persönlichkeit Noldes öffnet über das individuelle Beispiel hinausgehende Diskursräume und verspricht eine spannungsreiche Auseinandersetzung mit den Mechanismen künstlerischer Selbstinszenierung und dem Verhältnis von Kunst und Politik.


Begleitprogramm
Die Ausstellung wird durch ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Gesprächen mit dem Künstler Mischa Kuball, Führungen durch die Kuratorinnen Barbara Segelken und Nicole Roth, Themenführungen,  einer Exkursion und museumspädagogischen Angeboten für unterschiedliche Zielgruppen erweitert – auch der Studierendentag findet als Tagung im Rahmen dieser Ausstellung statt.

Publikation
Ergänzend zur Ausstellung erscheint ein reich bebilderter, dreisprachiger Katalog (deutsch, englisch und niederländisch). Die Publikation versammelt kultur- und kunstwissenschaftlich sowie philosophisch ausgerichtete Beiträge, die den Bogen von der künstlerischen Selbstinszenierung zur Entstehung eines (kritischen) Urteils spannen.

Entwurf01
Mischa Kuball, ... a critical approach!, 2019 | © Archiv Mischa Kuball, Düsseldorf / VG Bild-Kunst Bonn, 2020

Zeitgleich

August

Mi
12.
11:00 | Museumsspaß
MuseumsSpaß virtuell
Für die Sommerferien haben wir fünf Videos mit tollen künstlerischen Projekten vorbereitet, die ihr einfach Zuhause nach machen könnt!
Museumsspa%c3%9f virtuell  button
Mi
12.
11:00 – 12:30 | Führung
Kinderführung
... in den Ausstellungen
Zusammen mit unseren Guides entdecken die Kinder die Werke der Kabinettausstellung und der Präsentation in DAS Forum!
Kinderf%c3%bchrung dummy orange
So
16.
13:30 – 14:30 | Öffentliche Führung
Am dritten Tage ...
Die Kabinettausstellung präsentiert farbintensive Buchmalereien aus mitelalterlich-frühneuzeitlichen Stundenbüchern.
Am dritten tage hompage
So
23.
13:30 – 14:30 | Öffentliche Führung
Am dritten Tage ...
Die Kabinettausstellung präsentiert farbintensive Buchmalereien aus mitelalterlich-frühneuzeitlichen Stundenbüchern.
Am dritten tage hompage
Sa
29.
| Exkursion
Exkursion nach Cuxhaven *** verschoben ins Frühjahr 2021!
Die Extreme der Seefahrt
Mit der Kabinettausstellung „Seestücke“ versetzt die Draiflessen Collection die Besucher*innen zurück in die faszinierende, teils kriegerische, teils romantische Welt der Seefahrt des 17. Jahrhunderts.
Windst%c3%a4rke 10
So
30.
13:30 – 14:30 | Öffentliche Führung
Am dritten Tage ...
Die Kabinettausstellung präsentiert farbintensive Buchmalereien aus mitelalterlich-frühneuzeitlichen Stundenbüchern.
Am dritten tage hompage

September

Do
3.
17:30 – 18:30 | Kurator*innengespräch
Kurator*innengespräch
... in der Ausstellung AM DRITTEN TAGE ...
Das Kurator*innengespräch gibt die Möglichkeit, Fragen zu den Hintergründen der Ausstellung zu stellen.
Am dritten tage hompage
So
6.
13:30 – 14:30 | Öffentliche Führung
Am dritten Tage ...
Die Kabinettausstellung präsentiert farbintensive Buchmalereien aus mitelalterlich-frühneuzeitlichen Stundenbüchern.
Am dritten tage hompage
So
13.
13:30 – 14:30 | Öffentliche Führung
Am dritten Tage ...
Die Kabinettausstellung präsentiert farbintensive Buchmalereien aus mitelalterlich-frühneuzeitlichen Stundenbüchern.
Am dritten tage hompage
So
20.
13:30 – 14:30 | Öffentliche Führung
Am dritten Tage ...
Die Kabinettausstellung präsentiert farbintensive Buchmalereien aus mitelalterlich-frühneuzeitlichen Stundenbüchern.
Am dritten tage hompage