Draiflessen kuball doku 0011

Closed but Open

ab dem 2. November vorerst geschlossen.

Auch wenn unsere physischen Türen geschlossen sind, bleiben unsere digitalen Türen weit geöffnet!

Erscheinungsbild nolde kuball
Sonderausstellung | 11.10.2020 – 07.02.2021

Emil Nolde – a critical approach by Mischa Kuball

Der Konzeptkünstler Mischa Kuball (*1959) durchbricht in seinen medialen Installationen starre Deutungsmuster und legt die sich vielschichtig überlagernden Strukturen der Produktion und Wahrnehmung von Kunst offen. Kuballs Blick auf die historische und hochgradig widersprüchliche Persönlichkeit des Künstlers Emil Nolde (1867–1956) öffnet über das individuelle Beispiel hinausgehende Diskursräume.

Seestu%cc%88cke  instagram
Kabinettausstellung | 05.11.2020 – 09.05.2021

Seestücke

Mit dem kriegerischen Wettstreit der führenden Seemächte England, Spanien und den Niederlanden um die Vorherrschaft im überseeischen Handel kommt im 17. Jahrhundert ein eigenständiges Kunstgenre auf: das Seestück.

Erscheinungsbild das meer ruft kopie
Präsentation | 11.11.2020 – 09.05.2021

„Das Meer ruft!“

Wagnis Tonfilm

Der Bekleidungshandel und das Filmgeschäft haben zunächst nicht viel gemeinsam. Beide Branchen erlebten in den 1920er-Jahren einen Aufschwung, und der Unternehmer Bernhard Joseph Brenninkmeijer, Miteigentümer von C&A, investierte in diese Entwicklung.

Öffentliche Führungen

Dezember
So
6.
15:00 – 16:00 | Öffentliche Führung
Nolde/Kritik/Kuball
Erfahren Sie in der öffentlichen Führung mehr über die aktuelle Ausstellung EMIL NOLDE – A CRITICAL APPROACH BY MISCHA KUBALL!
Erscheinungsbild nolde kuball
So
13.
15:00 – 16:00 | Öffentliche Führung
Nolde/Kritik/Kuball
Erfahren Sie in der öffentlichen Führung mehr über die aktuelle Ausstellung EMIL NOLDE – A CRITICAL APPROACH BY MISCHA KUBALL!
Erscheinungsbild nolde kuball

Blog

27.08.2020 Draiflessen Clips

Was tun, wenn niemand die Ausstellungen und Präsentationen besuchen kann, die gerade bei uns im Haus gezeigt werden?

30.06.2020 Modegeschichten der 1920er-Jahre

Wir laden unsere Besucher*innen ein, eigene Modegeschichten der 1920er-Jahre zu erzählen, um unsere digitale Ausstellung MODEBILDER. DIE 1920er-JAHRE IN C&A-MODEANZEIGEN mit Geschichten aus dem Leben der Eltern, Großeltern, Tanten zu erweitern.