Blog

Volontariat2
12.06.2018 Volontariat? Was ist das?

Was heißt das eigentlich: Volontariat im Museum? Wer macht das und was lernt man überhaupt dabei? Laura Oymanns, zunächst für ein Jahr Praktikantin, dann wissenschaftliche Volontärin an der Draiflessen Collection, hat ihre Tätigkeit aus ihrer Sicht geschildert und von ihren Erfahrungen berichtet.

Museum f%c3%bcr alle
23.05.2018 Ein Museum für alle?!

Am 15. Mai 2018 war die Draiflessen Collection Veranstalterin einer Tagung unter dem Titel „Ein Museum für alle? Ein Museum für alle!“, zu dem sie ausgewiesene Experten und auch Fachleute Museen aus der Region eingeladen hatte – ein Bericht.

Portrait von gerson d%c3%bcrer
3.05.2018 Albrecht Dürer & Johannes Gerson

Nachdem bereits Julian Rosefeldt und seine Videoarbeit „In the Land of Drought“ von 2015/17 vorgestellt wurde, widmet sich dieser Beitrag den beiden anderen künstlerischen Positionen der Ausstellung „Der Fall der Sterne“: Albrecht Dürer und Johannes Gerson.

Slow art day 3
20.04.2018 Der erste Slow Art Day in der Draiflessen Collection

Slow Art: Kunst wird bewusst länger betrachtet, sodass man nur wenige Werke der Ausstellung sehen wird, dafür umso intensiver. Was im ersten Moment vielleicht wie eine Einschränkung wirkt, stellt sich in der Praxis als wunderbares Mittel zur ernsthaften Auseinandersetzung mit den eigenen, individuellen Erfahrungen und Einstellungen heraus.

Julian rosefeldt %c2%a9veronika bures klein
29.03.2018 Julian Rosefeldt

Wer sind eigentlich die drei Künstler, deren Werke in unserer Ausstellung „Der Fall der Sterne“ zu sehen sind? Beginnen werden wir mit dem Foto- und Videokünstler Julian Rosefeldt.

Img 4353
14.03.2018 The Fall of the Stars. Behind the Scenes

Wie entstand die Idee zu der Präsentation „Der Fall der Sterne“, die drei künstlerische Positionen aus ganz unterschiedlichen Epochen, Bildwelten und Medien in einen räumlichen und inhaltlichen Zusammenhang bringt?

Druckwaren
7.02.2018 Fragen an … die Kommunikation

Wie die meisten Museen hat auch die Draiflessen Collection wechselnde Ausstellungen im Jahr – so wird nach Ende von „Dem Bild gegenüber“ im März die Ausstellung „Der Fall der Sterne“ eröffnet. Was passiert eigentlich „dazwischen“?

Blog  9.1
18.01.2018 Schnittstelle Museumspädagogik

Bevor wir etwas vermitteln können, müssen wir es selbst verstanden haben, denn: Museumspädagogen begreifen sich als Vermittler zwischen den Inhalten einer Ausstellung und deren Besuchern ...

Dem bild gegen%c3%bcber 00179
23.12.2017 Fragen an ... die Besucherorganisation

Welchem Besucher ist schon präsent, wie sich der Alltag in einem Museum gestaltet, welche Aufgaben und Zuständigkeiten es gibt, wie viele Mitarbeiter es überhaupt gibt? Warum auch? Für ihn ist neben dem, was er sich ansehen möchte, vor allem die Person wichtig, die ihn im Eingangsbereich begrüßt, die für ihn Ansprechpartner für alle Fragen rund um seinen Museumsbesuch ist ...