Blog

Draiflessen capella de la torre 2018 c angelavonbrill 25
07.10.2019 „Ein Leben ohne Musik …

„Ein Leben ohne Musik kann ich mir nicht vorstellen!“ – so Isabella van Hamme auf die Frage, welche Rolle für sie persönlich Musik spiele. Diese Frage stand als Fazit am Ende eines Gesprächs über das Format meet MUSIC.

01 l1012548 panorama
25.09.2019 „Zeichnen ist wie atmen“ (Jan van der Kooi)

Eine Besonderheit im Werk Jan van der Koois sind seine Skizzenbücher, in die er, seit er 15 oder 16 Jahre ist, täglich zeichnet oder malt und die im Laufe seines Lebens auf ein Konvolut von gut 150 Exemplaren angewachsen sind.

%c3%9cberziehsch%c3%bchchen
03.09.2019 Was ist eigentlich der Liberna Studiensaal?

Wer schon einmal an einer Führung durch den Liberna Studiensaal oder durch eine der Kabinettausstellungen teilgenommen hat, kennt den Weg durch die schweren Schutztüren und das Anziehen der kleidsamen „Überziehschühchen“.

Blog  34
14.08.2019 Vier Fragen zum Glauben IV

Was erwartet man von einer Ausstellung mit dem Titel Glaube und werden diese Erwartungen am Ende erfüllt? Müssen sie das überhaupt?

2018 12 04 charity klein %281%29
29.07.2019 Von Caritas über Mission(ierung) zum interreligiösen Dialog

Caritas oder Karitas – was ist das eigentlich? Im Juni 2019 hat die Draiflessen Collection ein Symposium zu diesem Thema veranstaltet und sich mit unterschiedlichen Fragestellungen genähert. Grund genug, sich im Blogbeitrag näher damit zu beschäftigen.

Blog  34
15.07.2019 Vier Fragen zum Glauben III

Wie sind Sie zu Ihrem Glauben und dann zu Ihrer Funktion innerhalb Ihrer Gemeinde gekommen?

Blog  34
26.06.2019 Vier Fragen zum Glauben II

Die zweite Frage, die wir in den Gesprächen gestellt haben, zielte darauf zu erfahren, woran die Geistlichen selbst glauben und ob ihre eigenen Vorstellungen womöglich über das hinaus gehen, was sie in ihrer Position vertreten.

Blog  34
13.06.2019 Vier Fragen zum Glauben I

Glaube – ein Begriff, der gar nicht so leicht von individuellen Vorstellungen und Erwartungen zu trennen ist. Jeder hat sicher seine ganz eigene Idee davon, was Glaube für ihn persönlich bedeutet.

Eingang glaube  liebe  hoffnung
29.05.2019 Wie es begann: Glaube ...

Drei Ausstellungen, drei Kuratorinnen, drei Themen – ist die Trilogie „Glaube, Liebe Hoffnung“ (k)ein Gemeinschaftsprojekt? Wir haben die Kuratorin von „Glaube“, Dr. Barbara Segelken, befragt.